eatrunhike.de
Mahlzeiten Vegan

Bärlauch Risotto

Risotto ist meiner Lieblingsgerichte. Unabhängig vom Geschmack hat schon das lange Rühren etwas therapeutisches und bringt mich nach einem anstrengenden Arbeitstag gemächlich runter. Der Geschmack ist natürlich Queen und die cremige Konsistenz ein Gedicht. Neben dem klassischen Risotto a la Milanese mit Safran, liebe ich Risotto mit Steinpilzen, die ich Herbst selbst sammele. Genauso wie im April/Mai den Bärlauch. Und deswegen gibt es heute auch ein frühlingshaftes Bärlauch Risotto für Dich.

Hmmm, frischer Bärlauch
Hmmm, frischer Bärlauch

Bärlauch Risotto mit Erbsen und Zitrone

Früher habe ich Risotto gerne unter einem Haufen Parmesan begraben. Heute stecke ich etwas mehr Liebe ins Detail. Zum Einen, weil ich als Veganerin keinen Parmesan mehr esse und zum Anderen, weil es viel mehr Spaß macht tolle neue Geschmacks Kombinationen zu entdecken. Deswegen bin ich auch begeistern von diesem Rezept.

Zutaten für 2:

  • eine Handvoll frischer Bärlauch
  • 3 EL Olivenöl
    -> oder für mehr Buttrigkeit: vegane Bratcreme
  • 1 kleine rote Zwiebeln
  • 400 ml heiße Gemüsebrühe
    -> heiße Brühe ist wichtig, damit der Kochprozess nicht unterbrochen wird.
  • 150 ml Weißwein
  • 150 g Risottoreis (Arborio)
  • eine Handvoll Erbsen
  • 2 EL Hefewürzflocken
  • 2 Bio-Zitronen
  • Salz, Pfeffer

Mehr zu Bärlauch, wo und wie du ihn findest, Tipps zur Unterscheidung von Maiglöckchen und Rezepte zu Bärlauch Paste und Pesto findest du hier.

So geht’s:

  • Rote Zwiebel schälen und fein würfeln. Olivenöl in einem schweren Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel sanft glasig braten, dann etwas mehr Power geben damit die Zwiebeln etwas Farbe bekommen und karamellisieren.
Erst die Zwiebeln, dann den Reis anschwitzen
  • Risottoreis (ungewaschen, damit die Sämigkeit nicht verloren geht) dazugeben und etwa 2 Minuten bei mittlerer Hitze weiter dünsten lassen. Dabei weiter rühren.
  • Mit einem Schluck Weißwein ablöschen und nicht vergessen: rühren rühren rühren.
  • Sobald der Weißwein verkocht ist, etwas Brühe nachgießen.
  • So machst du weiter bis beide Flüssigkeiten aufgebraucht sind. Dabei immer weiter rühren damit dein Risotto nicht anbrennt.
  • Frischen Bärlauch hacken und mit den Erbsen zum Risotto geben bis die Erbsen heiß sind.
Bärlauch Risotto
TK Erbsen: eine tolle Protein Quelle und das perfekte Notfall Add On wenns mal an frischem Gemüse hapert.
  • Zum Schluß die abgeriebenen Schale einer Bio-Zitrone und 2 EL Hefewürzflocken unterrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Bärlauch Risotto mit Erbsen und Zitrone
Bärlauch Risotto mit Erbsen und Zitrone

Tipp:
Ich liebe den frischen Geschmack von Zitronenschale, deswegen reibe ich bei Anrichten noch etwas mehr davon frisch über das Risotto. Wenn du dir einen noch stärkeren Geschmack von Bärlauch wünscht, kannst du auch direkt etwas Bärlauch Paste ins Risotto einrühren. Dann passe aber beim Nachsalzen auf oder passe die Gemüsebrühe an.

Ich hoffe dir schmeckt meine Risotto. Bin gespannt 🙂
Guten Apettit.

Be the first to share this post.

You Might Also Like...

1 Comment

Leave a Reply