eatrunhike.de
EAT

Vegane Hütten oder Verpflegung in den Bergen

Der Beitrag „Vegane Hütten oder Verpflegung in den Bergen“ enthält unbezahlte Werbung.

Immer häufiger werde ich gefragt: „Jules, kennst du vegane Hütten oder Hütten, die uns Veganer verpflegen?“ Meine Antwort auf die Frage fällt leider sehr spärlich aus, denn ich weiß tatsächlich nur von sehr wenigen Hütten und Almen, die ein veganes Angebot haben, bzw. kenne genau zwei Hütten, die ihre Gäste komplett fleischlos bewirten. In der Stadt sieht es natürlich anders aus. Ich weiß genau, wo es in München vegane Zimtschnecken (echt jetzt) oder die beste vegane Pizza (doctor drooly) gibt. In den Bergen muss es doch auch möglich sein sich lecker und vegan zu verpflegen? Ich wurde neugierig und habe meine Lieblingshütten, Stammhütten der Munich Mountain Girls und Hütten in Regionen, die ich schon immer mal besuchen wollte, angeschrieben. Im Freundeskreis habe ich mich ebenfalls nach favorisierten Hütten erkundigt.

Der Fragenkatalog für potentielle vegane Hütten war schnell zusammengestellt:

  • Gibt es ein veganes Frühstück?
  • Kann ich mir eine vegane Brotzeit zum Mitnehmen packen lassen?
  • Gibt es immer vegane Gerichte auf der Abend- oder Mittagkarte?
  • Werde ich mit veganen Kaffeespezialitäten und veganem Kuchen versorgt?
  • Gibt es vegane Snacks zu kaufen?
  • Was kann meine Leser noch interessieren?

Und schon gingen zahlreiche E-mails nach Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien. Danke liebe Wirte für euer Engagement, die Beantwortung meiner Fragen, den regen Rezeptaustausch und die lustigen Telefonate. Ohne euch wäre die Bergwelt nur halb so lecker.

Wir möchten ein Platz für jeden Wanderer und Alpinisten sein.

Gunnar für das Team des Karl-Ludwig-Haus

Auf meine zahlreichen E-mails kamen zahlreiche Antworten. Viel Spaß bei den ersten 16 Hütten und meiner Recherche zu vegane Hütten und vegane Verpflegung in den Bergen.

1) Auf diesen Hütten gibt es ein veganes Angebot

Bremer Huette, Vegane Verpflegung in den Bergen
Bremer Huette

Bremer Hütte, Stubaier Alpen, Tirol, Österreich
Die Bremer Hütte bietet bodenständige Tiroler Küche. So weit wie es Wirtin Stefanie möglich ist, werden nur regionale Zutaten verwendet. Auch Limonaden und Schnaps kommen aus Tirol. Vegetarier finden so Einiges auf der Karte. Für Veganer gibt es nur ein Gericht, dafür punkten die veganen Aufstriche zum Frühstück. „Wichtig ist einfach immer, dass man bei der Reservierung Bescheid gibt, dass man sich vegan ernährt„, hat mir Stefanie noch mit auf den Weg gegeben, dann steht auch dem veganen Dessert nichts im Weg.

  • Frühstück: Tomate-Basilikum Aufstrich, Paprika-Trio Aufstrich
  • Take Away Brotzeit: Lunchpaket mit geschmierten Broten, Obst und Süßigkeit
  • Kaffee & Kuchen: Sojamilch zum Kaffee
  • Mittags-/Abendkarte: Pfannenrösti mit gegrilltem Gemüse
  • Snacks: diverse u.a. Manner
  • Was noch? veganes Dessert zur Halbpension bei Voranmeldung

Hier findest du weitere Infos zur Bremer Hütte.

Erfurter Hütte, Vegane Verpflegung in den Bergen
Erfurter Hütte

Erfurter Hütte, Maurach, Rofan, Österreich
Ich bin unfassbar gerne im Rofangebirge unterwegs und war schon einige Male auf der Erfurter Hütte hoch über dem Achensee. Auch wenn die Hütte sich nicht auf Veganer eingestellt hat, finden sich zufällig vier Gerichte auf der Karte. Manchmal passt es einfach trotzdem.

Speise-/Tageskarte: Gemüsepfanne (natürlich immer mit frischem Gemüse), Glasnudeln mit Kokosgemüse (Tageskarte), Salat mit frischen Pfifferlingen (Tageskarte), Nudeln (ohne Ei) mit Tomatensauce, Oliven, Kapern

Hier findest du weitere Infos zur Erfurter Hütte.

Gamshütte

Gamshütte, Zillertal, Österreich
In der Gamshütte, die auf der ruhigen Seite von Mayerhofen liegt, gibt es zwar keine festen veganen Speisen auf der Karte, aber die Hütte ist sehr bemüht auch vegane Gäste zufrieden zustellen, obwohl sie klein ist. „Wir haben immer Speisen, die leicht veganisiert werden können.“ sagt Corina, „Gestern beispielsweise Linseneintopf mit Frankfurter Würstl oder eben veganen Würstl.“ Zudem nimmt die Gamshütte an der DAV-Ininative „So schmecken die Berge“ teil. Der Großteil der verwendeten Produkte stammt aus einem Umkreis von 50 Kilometern. Es wird so regional, saisonal und gesund wie möglich gekocht!

  • Frühstück: Brot, Marmelade, Margarine, Brotaufstriche und natürlich Obst und Gemüse,
  • Take Away Brotzeit: auf Nachfrage
  • Kaffee & Kuchen: Vegane Kekse und Reisdrink zum Kaffee, (falls die Kekse aus sind, gibt es Nüsse oder Bananenchips), kein Kuchen wegen zu geringer Nachfrage
  • Mittags-/Abendkarte: auch ohne Voranmeldung kann etwas Veganes zubereitet werden
  • Snacks: Manner
  • Was noch? Der Großteil der Produkte stammt aus einem Umkreis von 50 Kilometern. So regional, saisonal und gesund wie möglich!

Meine Mitarbeiterin Eva ist die Meisterin des veganen Kaisenschmarrns, statt Ei verwenden wir Apfelmus, statt Milch Haferdrink, statt Butterschmalz eine flüssige Margarine.

Corina, Gamshütte

Hier findest du weitere Infos zur Gamshütte, die seit der Generalsanierung seit dem 10.07. wieder geöffnet hat.

Gjaid-Alm, Vegane Verpflegung in den Bergen
Gjaid-Alm

Gjaid-Alm, Dachstein, Salzkammergut, Österreich
Die Gjaid-Alm hat neue Pächter und es wird einiges umorganisiert. Trotzdem gibt es schon ein umfassendes veganes Angebot, das seinesgleichen sucht. Richtig toll finde ich auch die Möglichkeit auf der Alm eine Workation zu buchen. Gemütliche Zimmer mit schnellem WLan bieten perfekte Voraussetzungen für eine entspannte und sportliche Arbeitswoche in der Natur.

  • Frühstück: Das Gjaid-Alm Frühstück 3 beinhaltet: ein Heißgetränk, drei Stk. Gebäck/Brot, pflanzl. Margarine, hausgemachte Marmelade, Gemüsesticks und frisches Obst, ein Apfel-Karotten-Saft oder Zwetschgensaft
  • Take Away Brotzeit: Zum Beispiel Erdäpfel-Brot mit Bauerngartl-Schnittlauch
  • Kaffee & Kuchen: Sojamilch, an veganen Kuchen wird noch gearbeitet
  • Mittags-/Abendkarte: Zum Beispiel Kartoffel-Cremesuppe oder Erdäpfel-Gemüse-Schmarrn
  • Snacks: Mannerschnitten, Chips, Erdnüsse etc.
  • Was noch? Vegane Suppen im Winter

Hier findest du weitere Infos zur Gjaid-Alm.

Hochfeiler Hütte, Vegane Verpflegung in den Bergen
Hochfeiler Hütte

Hochfeiler Hütte, Zillertaler Alpen, Südtirol, Italien
Manchmal trifft man ins Schwarze, ohne es zu wissen, denn Lena und Ivan (Teil der sechsköpfigen Pächterfamilie Hernegger), sind selbst überzeugte Veganer. „Unsere Lebensmittel werden im Sommer nur zweimal mit dem Hubschrauber geliefert.“ sagt Lena. „Eine vollwertige vegane Ernährung ist in dieser Höhe (2.715 m) nicht ganz einfach umzusetzen.“ Hier muss also richtig gut vorgeplant werden. Lena und ihr Bruder bemühen sich immer mehr einen nachhaltigen Weg zu gehen und vegane Angebote zu schaffen. Für das kommende Jahr ist einiges geplant.

Aber auch schon jetzt kann ein veganes Abendmenü, mit z.B. Gemüse Couscous, gezaubert werden. Das Wichtigste: melde dich vorher unbedingt an. Denn je mehr Nachfragen kommen, desto besser können sich die Wirte drauf einrichten.

  • Frühstück: Ab kommendem Jahr gibt es z.B. Porridge mit Trockenfrüchten
  • Take Away Brotzeit:
  • Kaffee & Kuchen: Demnächst gibt es eine vegane Buchweizen Torte 
  • Mittags-/Abendkarte: Gerstensuppe, Krautsalat
  • Snacks: Äpfel
  • Was noch? Ab kommendem Jahr gibt es vegane Schokolade

Hier findest du weitere Infos zur Hochfeiler Hütte.

Karl-Ludwig-Haus, Vegane Verpflegung in den Bergen
Karl-Ludwig-Haus

Karl-Ludwig-Haus, Rax, Steiermark, Österreich
Das Team freut sich, wenn Vegetarier und Veganer bei Ihnen genauso etwas Leckeres zum Schmausen finden, wie Fleischesser. Das Karl-Ludwig-Haus wird übrigens als zertifizierter BIO-Betrieb geführt, was sich nicht nur auf der Speise-, sondern auch auf der Getränkekarte widerspiegelt.

  • Frühstück: Bio-Hafermilch zum Müsli gibt es standardmäßig am Frühstücksbuffet, sowie herzhafte vegane Aufstriche.
  • Take Away Brotzeit: Für 4,00 € kannst du dir ein Lunchpaket selbst herrichten und die veganen Produkte vom Frühstück dafür verwenden.
  • Kaffee & Kuchen: Einige Kaffeegetränke sind ebenfalls mit Hafermilch verfügbar. Kuchen gibt es noch keine.
  • Mittags-/Abendkarte: Es gibt immer ein Angebot an vegetarischen und veganen Gerichten.
  • Snacks: Salzstangen
  • Was noch? Auf Nachfrage gibt es glutenfreies Brot

Hier findest du weitere Infos zum Karl-Ludwig-Haus.

Karwendelhaus, Veganes Hüttenessen
Karwendelhaus

Karwendelhaus, Scharnitz, Tirol, Österreich
Im Karwendelhaus gibt es schon seit ein paar Jahren ein veganes Gericht. Ich kann mich leider nicht mehr daran erinnern, denn mein letzter Besuch war schon vor meiner Ernährungsumstellung. Großartig finde ich die Frühstücksoption mit Mandelmilch. Schade, dass es noch keine veganen Kuchen und Süßspeisen gibt. Aber Wirt Andy „…nimmt gerne Anregungen auf“, und so habe ich ihm gleich ein paar Links geschickt.

  • Frühstück: z.B. Müsli mit Mandelmilch
  • Take Away Brotzeit: noch nicht.
  • Kaffee & Kuchen: Mandelmilch zum Kaffee
  • Mittags-/Abendkarte: Hüttencurry
  • Snacks: Manner, Müsliriegel
  • Was noch? das Hüttencurry ist auch Gluten- und Laktosefrei

Hier findest du weitere Infos zum Karwendelhaus.

Kärlingerhaus

Kärlingerhaus am Funtensee, Berchtesgaden, Deutschland
Es ist leider schon einige Jahre her, dass ich mit zwei Freundinnen mehrere Tage um den Königsee gelaufen bin. In sehr guter Erinnerung ist mir das Kärlingerhaus, der eiskalte Funtensee und die komplett vernebelte Saugasse geblieben. Auf der Website konnte ich schon nachlesen, das veganes Essen vorbestellt werden muss. Ich dachte mir, ich frage trotzdem noch einmal nach. Geantwortet hat mir Simone, die vor der Pandemie bei einem der Munich Mountains Girls Trailrunning Stammtische dabei war. Was ich nicht wusste, sie war letztes bzw. ist dieses Jahr Köchin auf dem Kärlingerhaus. Wie klein die Welt machmal ist, und wie schnell sich ein zweiter Grund auf die Liste schieben kann, um mal wieder zum Kärlingerhaus zu laufen.

Bei voriger Anmeldung sind die Chancen besonders hoch, „rundum“ vegan sehr gut zu speisen.

Simone Klauer

„Gerade für Übernachtungsgäste ist es sinnvoll und fair dem Team gegenüber, den Wunsch nach veganem Essen anzumelden“, schreibt Simone. „Wenn jemand am Tisch preisgibt, dass er etwas veganes möchte, das ist dann unnötig stressig.“ Dem Wunsch entspreche ich natürlich gerne. Liebe Simone, mach‘ dich auf einen Besuch gefasst. Ich freu‘ mich drauf.

  • Frühstück: Brot, selbstgemachte griechische Orangenmarmelade, veganes Bircher Müsli, herzhafter veganer Aufstrich, Milchalternative (auf Anfrage) sind immer beim Buffet enthalten
  • Take Away Brotzeit: Jausenpaket für 7,50 € (mit veganem Aufstrich möglich) + Apfel gegen Obulus
  • Tageskarte: keine veganen Gerichte auf der Karte, aber Möglichkeiten wie Bratkartoffeln mit Gemüse
  • Kaffee & Kuchen: größeres Stück Sachertörtchen, hin und wieder andere vegane Kuchen, fragen lohnt sich
  • Abendkarte: Gemüsebrühe mit Gemüse, Veggie-Bolognese, Chili sin Carne, Berglinsen-Dal, „Hausdessert“ veganes Sachertörtchen
  • Snacks: Manner, Apfel
  • Was noch? Glutenunverträglichkeit und andere Allergien können nicht berücksichtigt werden.

Hier findest du weitere Infos zum Kärlingerhaus

Kölner Haus

Kölner Haus, Serfaus, Tirol, Österreich
Anja, die Wirtin vom Kölner Haus, isst selbst vegan. Kein Wunder also, dass die Küche bestens auf und Veganer eingerichtet ist. Halbpensionsgäste bekommen auf Wunsch immer ein veganes 4 Gänge Abendmenü. Zudem ist der Betrieb Bio-zertifiziert, Mitglied der Klimabündniss Betriebe und mit dem Umweltgütesiegel der Alpenvereine ausgestattet. Wenn Obst und Gemüse nicht vom Bio-Bauern kommen, wird im eigenen Garten Obst und Gemüse geerntet. Für mich als Kaffeeliebhaberin möchte ich unbedingt erwähnen, dass natürlich auch der Kaffee von Bio-Rösterei Thomas, nachhaltig in Tirol geröstet wird. Bleibt nur noch ein Frage: Wann fahre ich endlich nach Serfaus?

Unsere Küche ist sehr flexibel, weil sie jeden Tag für mich speziell kochen.

Anja Hangl
  • Frühstück: vegane Müslis mit Hafermilch, Humus (Aufstriche wechseln), Kaffee mit Hafermilch
  • Take Away Brotzeit: geschmiertes Brötchen vom Frühstücksbuffet je 1,– €
  • Kaffee & Kuchen: Kaiserschmarren und Palatschinken bitte vorbestellen, Apfelstrudel, Cappuccino und Latte Macchiato mit Hafermilch
  • Mittags-/Abendkarte: Fisser Gerstlrisotto, Gemüsesuppe, Spaghetti mit Tomatensauce, versch. Salate (Pilze, Kartoffeln mit Preiselbeerdressing)
  • Drinks: Hausgemachter Holundersirup, Minzesirup, Eistee (mit Honig) und Shrub
  • Was noch? Beim Grillabend werden standardmäßig Tofu, Kartoffeln und Gemüse angeboten. Auf Wunsch gibt eauch vegane Würstchen oder Grillkäse.

Hier findest du weitere Infos zum Kölner Haus.

Pfeishütte

Pfeishütte, Karwendel, Österreich
Hier gibt es Bayerische Schmankerl & Tiroler Spezialitäten und das auch für Vegetarier und Veganer. „Ein oder sogar mehrere vegane Speisen sind fester Bestandteil unserer Speisekarte“, sagt Wirt Michael „Michi“ Kirchmayer. Das Rezept für den veganen gefüllten Kürbis, das ich auf der DAV Website entdeckt habe, hört sich jedenfalls großartig an. Nicht nur die kulinarische Seite überzeugt und lässt dich zufrieden seufzen, auch die Landschaft und die unberührte Natur rund um die Pfeishütte, bringen Ruhe in die Seele. Das wissen auch die vielen Tiere, die im Karwendel leben. Da ich meine Touren gerne nach Steinbockaufkommen plane, ist die Pfeishütte so direkt auf die „Must Visit“-Liste gerückt.

  • Frühstück: verschiedenste Müslis, Mandel- und Sojamilch, selbstgemachte Marmeladen
  • Take Away Brotzeit: Ja, mit der HP buchbar inkl. Marschtee
  • Kaffee & Kuchen: Ja.
  • Mittags-/Abendkarte: verschiedene Salate, Linseneintopf etc.
  • Was noch? vegane Nachspeisen zum Abendmenü.

Vegane Kuchen sind für unseren Koch Max kein Problem und bereiten Ihm große Freunde welche zuzubereiten.

Michl

Hier findest du weitere Infos zum Pfeishütte

Staufner Haus, Veganes Hüttenessen
Staufner Haus

Staufner Haus, Oberstaufen, Deutschland
Regionalität wird auch auf dem Staufner Haus groß geschrieben. Die Wirte machen bei der Kampagne „So schmecken die Berge“ aus Überzeugung mit. Die Zutaten hierfür beziehen sie hauptsächlich aus der umliegenden Region.

  • Frühstück: selbstgemachter Humus und Hafermilch sind immer da
  • Take Away Brotzeit: Für 3,50 € kannst du dir ein Lunchpaket vom Frühstücksbuffet selbst herrichten, plus Apfel und Wasser
  • Kaffee & Kuchen: zu 90% gibt es veganen Schokokuchen.
  • Mittags-/Abendkarte: Rotes Thai-Curry mit Reis gibt es immer. Ab und zu ein veganes Tagesgericht, wie zur Zeit meiner Frage: Linseneintopf
  • Snacks: Keine
  • Was noch? Hausgemachter Holundersirup und Bio-Kaffee geröstet im Allgäu

Hier findest du weitere Infos zum Staufner Haus.

2) Auf diesen Hütten gibt es veganes Essen bei Reservierung

Die Wirte folgender Hütten haben zwar keine oder kaum veganen Angebote, aber können auf Anfrage / bei Reservierung auf Unverträglichkeiten eingehen und auch vegan kochen. Nachfragen lohnt sich.

Blaueishütte

Blaueishütte, Ramsau, Berchtesgaden, Deutschland
Die Familie Hang ist stets bemüht, allen Wünschen ihrer Gäste nachzukommen, aber kann nicht immer garantieren, dass alles zu 100% passt. Für vegane Optionen solltest du also besser nachfragen, denn veganen Erbsen- oder Linseneintopf gibt es nicht immer. Das vegane Grünkernchili, das ich auf der DAV Website entdeckt habe, würde ich allerdings sehr gerne mal probieren. Im Rahmen des Frühstücksbuffets gibt es leider keine herzhaften Aufstriche, nur Obst, Müsli und Marmelade. Aber es gibt Mandelmilch für Müsli und Kaffee.

Hier findest du weitere Infos zur Blaueishütte.

Vegan essen, Grubenberghütte
Grubenberghütte

Grubenberghütte, Gstaad, Schweiz
Einsam gelegen im Saanenland, ist die Grubenhütte ein kleines Berggasthaus mit äusserst bescheidener Infrastruktur. „Wir kochen auf dem Holzofen mit kleinräumiger Herdplatte“, sagt Ruedi Hählen. „Diese erschwerten Umständen bedeuten eine ziemliche Herausforderung für uns“. Trotzdem kann gegen einen Aufpreis von CHF 5.00 / Person gluten-, laktosefreies oder veganes Essen zubereitet werden.

Hier findest du weitere Infos zur Grubenberghütte.

Gamskarkogelhütte, Vegane Verpflegung in den Bergen
Gamskarkogelhütte

Gamskarkogelhütte, Bad Hofgastein, Salzburger Land, Österreich
Auf der Gamskarkogelhütte kann Wirtin Veronika Gruber auf Anfrage vegan kochen und auch auf Unverträglichkeiten eingehen. Dasselbe gilt für Kuchen. Übrigens, die Kräuter die den Gerichten ihren Feinschliff geben, gedeihen bestens in dem kleinen Kräuterbeet auf 2.467 m.

Hier findest du weitere Infos zur Gamskarkogelhütte

Tölzer Hütte, Vegane Verpflegung in den Bergen
Tölzer Hütte

Tölzer Hütte am Schafreuter, Tirol, Österreich
„Wir können auf Anfrage vegan kochen. Ebenfalls gibt es auf Anfrage ein veganes Frühstück bzw. können wir auf Allergiker Rücksicht nehmen. Und Manner hamma.“, sagt Alexander Schrempf.

Hier findest du weitere Infos zur Tölzer Hütte.

Tutzinger Hütte, Vegane Verpflegung
Tutzinger Hütte

Tutzinger Hütte, Benediktenwand, Bayrische Voralpen, Deutschland
„Es geht nicht nur darum die vegane oder vegetarische Ernährung abzudecken. Es ist eine generelle Herausforderung, die Problematik von Gluten, Laktose, Allergien usw.“ sagt Sabine Jauernig. „Trotzdem haben wir einen veganen Roten Linseneintopf auf der Karte und dieser wird nicht nur von Veganern gerne gegessen“. Der reicht mir schon, denn ich kenne die Tutzinger Hütte gut, und erinnere mich an fantastische und lustige Abende. Die wunderbaren Steinböcke an der Benediktenwand tun ihr übriges, dass ich trotzdem sehr gerne herkomme.

Hier findest du weitere Infos zur Tutzinger Hütte

3) Auf diesen Hütten gibt es kein veganes Angebot

  • Schmieder-Alm, Südtirol, Italien
  • Stüdlhütte, Großglockner, Österreich
  • Rotwandhaus, Bayerische Voralpen, Deutschland

Falls du eine dieser Hütten besuchst und du dir etwas Leckeres mitnehmen möchtest, dann kann ich dir mein Bananenbrot, Frühstücks Muffins oder Müsliriegel ans Herz legen. Toll ist auch das Süßkartoffelbrot, das ich für’s Himmeblau Magazin entwickelt habe. Frisches Brot mit Cashew Frischkäse ist ein herzhafter Aufstrich und macht ordentlich satt. Für Hafermilch in pulverform zum Mitnehmen kann ich dir Oat Base von Blue Farm empfehlen.

Better Safe Than Sorry.
Wenn du dir nicht sicher bist, ob du vegan verpflegt werden kannst, frage besser bei der Reservierung nach, denn nichts ist demotivierender als trockenes Brot zu kauen, während alle anderen schlemmen. Außerdem vermeidest du so unnötigen Stress für die Küchenmannschaft.

Fazit vegane Hütten: Überraschend. Ausbaufähig. Auf dem richtigen Weg.

Teilweise war ich überrascht, wie groß das vegane Angebot auf den Hütten war. Natürlich doppelten sich Fragen wie: „Wir bekommen kaum frische Waren und haben kaum Lagermöglichkeiten, was sollen wir da anbieten?“ Aber direkt danach wurde Interesse nach Möglichkeiten bekundet, nach Rezepten und Tipps gefragt haben. Es gab auch einige AHA-Momente a la „Oh, Bananenbrot ist eine gute Idee!“, „Manner ist tatsächlich vegan?“ oder „Humus könnten wir tatsächlich selbst machen.“ Ich bin sehr positiv gestimmt was die Zukunft angeht, und freue mich darauf einige Hütten bald zu besuchen.

Ich hoffe ich konnte dir eine erste kleine Übersicht zu vegane Hütten mit veganer Verpflegung geben. Wenn du Tipps hast oder eine Hütte unbedingt in die Liste aufgenommen werden soll, dann schreib mir oder kommentiere diesen Artikel.

Wie bereits angekündigt, erwarte ich noch zahlreiche Antworten, deswegen schau bald wieder auf meinem Blog vorbei, dann wirst du noch mehr Informationen zu veganer Verpflegung in den Bergen finden.

Zu den beiden ersten rein vegetarischen vegane Hütten im Alpenraum mit großem veganem Angebot, der Franz Fischer Hütte im Salzburger Land, und der Hündeleskopfhütte im Allgäu, steht übrigens ein weiterer Artikel in den Startlöchern.

Photo Credits:
Blaueishütte: www.blaueishuette.de
Bremer Hütte: Timm Hupfer Image Art
Erfurter Hütte: www.erfurterhuette.at
Franz Fischer Hütte: www.franzfischer-huette.at
Gamshütte: Thomas Rychly, DAV Sektion Otterfing
Gjaid Alm (auch Titel): www.gjaid.at
Gamskarkogelhütte: www.gamskarkogelhütte.at
Grubenberghütte: www.grubenberg.ch
Hochfeiler Hütte: www.hochfeilerhuette.com

Hündeleskopfhütte: www.huendeleskopfhuette.de
Karl-Ludwig-Haus: ©Bwag/Commons
Kärlingerhaus: Thomas Kujat für www.berchtesgaden.de
Karwendelhaus: www.karwendelhaus.com
Kölner Haus: Andreas Schalber
Pfeishütte: Vroni und Michl Kirchmayer
Staufner Haus: Christoph Erd, Martin Erd
Tölzer Hütte: Andrea Rosin
Tutziger Hütte: www.tutzinger-huette.de

Be the first to share this post.

3 Comments

Leave a Reply