eatrunhike.de
LIFE

Bergfreundinnen Podcast | MMG x BR2

Für den Beitrag „Bergfreundinnen Podcast“ rühre ich unbezahlt, aber kräftig die Werbetrommel.

Vor gut zwei Jahren saßen wir in lustiger Runde in einem unserer Munich Mountain Girls Stammtische zusammen. Ich glaube es war im Paulaner Brauhaus. Ein Thema war Männer am Berg treffen aka. Outdoor Dating und wer welche Erfahrungen bei diversen Bergsport Dates oder Hüttentouren hatte. Wir haben uns kringelig gelacht und irgendwann sagt jemand: „Schade das grad kein Mikro mitlief, das wäre die perfekte Berg-Dates-Podcast-Folge gewesen.“ Seitdem hat uns die Idee an einen Podcast nicht mehr losgelassen. Nach einem ersten Treffen mit dem Bayrischen Rundfunk Mitte 2019, war es dann im Winter endlich soweit. Bei einem 5-tägigen Design Sprint mit BR2 haben wir einen Podcast für bergbegeisterte Frauen entwickelt. Drei Prototypen, diverse Umfragen und viel viel Arbeit später, ging im Juli 2020 der Bergfreundinnen Podcast ist jetzt on Air.

Doch so easy wie das sich jetzt anhört, war es am Ende natürlich nicht. Ich war tatsächlich nur am Anfang beteiligt aber das Aufnehmen eines Prototypen und der Austausch mit den Girls im Designsprint war großartig. Die Hauptarbeit lag dann bei Kaddi – Munich Mountain Girl und Redakteuerin beim BR. Es gab ein Casting für die Hosts, die finale Struktur des Podcasts musste gefunden und und und… ein Rattenschwanz an To Dos. Ich finde die gefundenen Hostinnen (gibt’s das Wort…?) passen super zusammen und der Podcast ist ne wahre Freude. Unterhaltsam, lustig, nachdenklich und ich hab mich in den ersten Folgen wiedergefunden.

„Ich höre selbst gerne Podcasts, deswegen habe ich schon vor langer Zeit über einen Munich Mountain Girls Podcast nachgedacht. Mich freut es extrem, dass wir mit Bayern 2 einen Partner gefunden haben, der es uns ermöglicht unsere weibliche Sicht auf die Berge professionell aufbereitet einem breiten Publikum anbieten zu können. Ich glaube, dass die Community der Munich Mountain Girls damit eine weitere Möglichkeit zum Austausch gefunden hat“.

Christine Prechsl, Gründerin der Munich Mountain Girls
Bergfreundinnen Podcast
Anna, Toni und Kaddi

1 großes Bergthema | 1 Monat | 4 Episoden

Der Podcast folgt einer Struktur. Jeden Monat geht es um ein Thema. Dieses wird in vier Episoden auf unterschiedliche Art und Weise bzw. in verschiedenen Formaten beleuchtet. Die erste Folge stellt das Thema als Reportage vor. In der zweiten Folge diskutieren unsere Hosts das Thema aus ihren persönlichen Blickwinkeln und in den Folgen drei und vier kommen Expertinnen und Persönlichkeiten aus dem Bergsport und andere Gäste zu Wort.

In den ersten vier Episoden dreht sich alles um ein sehr elementares Thema im Bergsport: Die Selbsteinschätzung. Traut sich Frau manchmal zu wenig zu und wann überschätzen sich Bergsportlerinnen in ihren Fähigkeiten? Eine Frau aus der Community berichtet in der ersten Episode, wie sie aufgrund von schlechter Planung, Angst und Erschöpfung aus einem der schwersten Klettersteige Deutschlands gerettet werden musste. In den darauf folgenden Episoden kommen zudem eine Mentaltrainerin und die bekannte Berg-Bloggerin Erika Dürr, die Frau hinter dem Blog „ulligunde“, zu Wort. Es folgen weitere spannende Themen wie beispielsweise „Beziehung und Berge“, die jede Menge Diskussionsstoff bieten.

Gerade das Thema Selbsteinschätzung fand ich zum Start großartig. Ich habe dezente Höhenangst und bin in den Bergen eher der vorsichtige Typ. Ich weiß nicht genau ob ich mich immer richtig einschätze, aber tendenziell eher doch eher unter als Über.

Donnerstags ist Bergfreundinnen Zeit:
Jeden Donnerstag gibt es eine neue Episode. Diese sind auf Spotify, Apple Podcasts und bei BR Podcast verfügbar.

Donnerstags ist Bergfreundinnen Zeit:
Jeden Donnerstag gibt es eine neue Episode. Diese sind auf Spotify, Apple Podcasts und bei BR Podcast verfügbar.

Unsere Hosts:

Gehostet wird der Podcast von drei Powerfrauen mit ganz unterschiedlichen Charakteren und Vorlieben am Berg. Was sie jedoch alle vereint: Die Liebe zum Berg und das Herzblut, das in den gemeinsamen Podcast fließt. Unterstützt werden die drei durch ebenso passionierte und bergnarrische RedakteurInnen von Bayern 2. 

  • Anna Hadzelek:
    Anna macht derzeit beim Alpenverein die Ausbildung zur Fachübungsleiterin Bergwandern. Sie ist am liebsten dort unterwegs, wo einem schon mal die Knie schlackern und wo sie so wenige Leute trifft, dass sich mit allen ein kurzer Ratsch ausgeht
  • Katharina Kestler:
    Kaddi hat als Kind am Schlittenberg die Achsen von ihrem Skateboard weggeschraubt und gedacht, sie hätte einen neuen Sport erfunden. Heute ist sie am liebsten mit zwei, drei ihrer Freundinnen von der Bergfrauen-Community Munich Mountain Girls mit dem Mountainbike oder den Freeride-Skiern unterwegs.
  • Toni aka. Antonia Schlosser:
    Aufgewachsen im Allgäu, hatte Toni die meiste Zeit ihres Lebens die Berge wortwörtlich vor der Nase. Sie liebt Wandern, Skifahren und die süßen Seiten des Berglebens – am liebsten in Form von Ausblick, Brotzeit und Gipfelweißbier.
Wanderschuhe
Vielfältig wie Du.

Du willst dabei sein?

Wir suchen spannende Geschichten, verrückte Erlebnisse, Trauriges und Lustiges. Egal welche Bergsportart du betreibst, eine Berg-Mami, ein Genussmensch oder krasser Konditionsbolzen bist. Deine Gedanken, Anregungen und Themenvorschläge können das Bergfreudinnen Team auf zwei Wegen erreichen:

  • per Sprachnachricht aufs Handy: 0151 – 1219 5555
  • oder du wirst gleich Mitglied in unserer Munich Mountain Girls Community auf Facebook

Folge uns Munich Mountain Girls am besten gleich auch auf Instagram, dort gibt’s alle News zu den neuen Podcast Folgen.

Wenn du noch mehr über uns erfahren magst, dann kann ich dir die Bergauf-Bergab Episode „Bergeinsamkeit mit den Munich Mountain Girls“ empfehlen. Wir nehmen dich mit in die wilde Einsamkeit der Grajischen Alpen und erzählen über unsere Community. Weitere Infos und den Link zu Mediathek findet du hier

Jetzt hast du aber genug Zeit hier verbracht, los geht’s mit Podcast hören… 🙂

Die schönen Bilder sind von Lisa Hinder, Copyright BR
Pressekontakt BR: Karen.Zoller@br.de, Tel.: 089 – 5900 94554
Munich Moutain Girls Kontakt: servus@munichmountaingirls.de

Be the first to share this post.

No Comments

    Leave a Reply