eatrunhike.de
Produkte & Tests

MiiBUDS ACTION II by MIIEGO

In den letzten Jahren konnten ich diverse “Sport-In-Ear-Kopfhörer” ausprobieren. Nicht immer war ich rundherum zufrieden. Daher war die Freude umso größer, die MiiBUDS ACTION II von MIIEGO zum Testen zu bekommen. Die Vorschußlorbeeren waren groß, denn die MiiBUDS ACTION II wurden Testsieger bei RUNNERS WORLD. Der Name “Action” unterstützte die Vorfreude, denn Trailrunning bedeutet nunmal Action und ultra viel Bewegung.

Mein erster Eindruck

Noch bevor ich die MiiBUDS ACTION II ausgepackt habe, fielen mir die drei Verkaufsargumente auf der Verpackung auf:

  • Waterproof Design
  • Secure Fit
  • Build for Action

Waterproof bedeutet tatsächlich komplett schweiß- und wasserabweisend. Dank der IPX6 Zertifizierung kannst du sie beim Laufen mit starkem Regen verwenden oder bei schweißtreibenden Workouts. Secure Fit ziehlt auf den Halt der Bügel ab. Sie sitzen sicher und fest, über und hinter den Ohren, weswegen sie perfekt fürs Laufen, Trailrunning und Trainings aller Art geeignet sind. Build for Action ist, glaube ich, selbst erklärend.

Das Aufbewahrungs- bzw. Ladeetui ist ein kleiner Handschmeichler. Leicht und rund, ohne Ecken und Kanten. Hier liegen die MiiBUDS ACTION II sanft eingebettet und warten auf ihren Einsatz. Mir fällt direkt die hochwertige Verarbeitung der Kopfhörer und des Etuis auf. Das Etui liegt durch die Rillen an der Seite griffig in der Hand. Auch bei nassen Fingern rutscht nichts.

Koppeln und Bedienen

Das Koppeln per Bluetooth (5.0) kann eine echte Plage sein. Nicht bei den MiiBUDS ACTION II. Sobald du sie aus dem Ladeetui nimmst, schalten sie sich ein und der Kopplungsvorgang wird eingeleitet. Alle Versuche, sie mit Smartphone, Smartwatch oder Laptop zu verbinden, glückten innerhalb von Sekunden. Ich finde es sehr praktisch, dass ich keine extra App benötige. Kein elendiges Durchklicken und kompliziertes Einrichten, einfach verbinden und auf Play drücken.

Ebenfalls praktisch ist die einfache Bedienung. Es gibt genau zwei Tasten auf den Kopfhörern, um alle Funktionen abzudecken:

  • Play / Pause: 1x drücken
  • Lauter: rechts gedrückt halten
  • Leiser: links gedrückt halten
  • nächstes Lied: 2x rechts drücken
  • vorheriges Lied: 2x links drücken
  • Anruf entgegen nehmen / auflegen: 1x drücken
  • SIRI auf iOS Geräten aktivieren: 2x drücken

Wenn du schon mal in der Bewegung versucht hast, blind irgendwelche Tasten zu treffen oder auf einem Bedienelement mit schweißigen Fingern rumgerutscht bist, wirst du diese Vereinfachung auch zu schätzen wissen.

MiiBUDS ACTION 2

Wie ist die Klangqualität?

Kurz gesagt: Großartig. Der Klang ist klar und kräftig, die Bässe satt. Ich habe bei meinem ersten Test elektronische Musik von Trentemøller gehört. Beim zweiten längeren Lauf ein Livekonzert von La Brass Banda. Auch bei starkem Wind und lauteren Geräuschen vom Fluß, waren die Außengeräusche sehr gut ausgesperrt. Auch wenn Noise Canceling nicht aktiv kommuniziert wird, empfinde ich diese zusätzliche Funktion sehr angenehm. In der Stadt bedeutet dies natürlich erhöhte Aufmerksamkeit. In den Bergen rütteln auch die Erschütterungen nicht an der Klangqualität.

Wir wollen das perfekte kabellose Audioerlebnis mit maximaler Bewegungsfreiheit erschaffen.

Christian Jeppesen, Founder & CEO, MIIEGO

Die einzige Schwäche zeigt sich beim Telefonieren. Die Mikrofone übertragen die Außengeräusche, was für den Anrufer unangenehm ist. Da ich beim Laufen und Sport treiben Musik hören und nicht telefonieren will, stört mich diese schwäche nicht.

Tragekomfort

Wie ich bei meiner Einleitung bereits angemerkt hatte, war ich bei anderen Produkten nicht 100% zufrieden. Dies lag hauptsächlich am Tragekomfort. Bei langen Läufen für die Grundausdauer, bei denen ich 3-4 Stunden in der Stadt unterwegs bin und gerne Podcasts und Hörbücher höre, taten mir nach der ersten Stunde schon die Ohren weh. Dieses klare Manko haben die MiiBUDS ACTION II nicht. Auch nach vielen Stunden war von Ohrschmerzen nicht zu spüren.

MiiBUDS ACTION 2 Tragekomfort

Fakten und Zubehör

In der Rückseite des Ladeetuis findest du ein kurzes Kabel mit je einem USB2 und USB-C Ausgang. Hiermit lädst du das Etui, das gleichzeitig als Powerbank dient, auf. Mit dem Ladeetui kannst du die Kopfhörer insgesamt 14x komplett aufladen. Ansonsten hast du eine leichte Powerbank mit einer Leistung von 1.800mAh dabei, was ich für Hüttentouren äußerst praktisch finde. Denn wie du vielleicht weißt: in Hütten sind Steckdosen oft Mangelware.

Die Kopfhörer sind mit vormontieren hochwertigen COMPLY™ Ohrstöpseln aus extrem weichem Schaumstoff ausgestattet. Zusätzlich bekommst du drei Sets Silikon-Ohrstöpsel in den Größen: S, M und L. Ich bevorzuge die Silikon-Ohrstöpsel, weil sie besser abschließen und sich nicht an Erschütterungen stören.

Hier noch einmal alle technischen Fakten auf einen Blick:

  • Gewicht: 8/130 Gramm
  • IPX6: Schweiß- & Wasserabweisend
  • Eingebautes Mikrofon: Ja
  • Ladekabel: USB-C
  • Akkutyp: Lithium-Ion
  • Akkukapazität: 2×50 / 1800 mAh
  • Übertragungsfrequenz: 2,4 GHz
  • Frequenzgang: 20Hz – 20kHz
  • Akkulaufzeit: Bis zu 6 / 90 Stunden
  • Austauschbare Ohrpolster/-stöpsel: Ja
  • Inkl. Extra Ohrpolster/-stöpsel: Ja
  • Eingebaute Powerbank: bis zu 90 Stunden Laufzeit

Die MiiBUDS ACTION II kannst du für 119 ,– € direkt bei MIIEGO oder im Fachhandel kaufen. Neben den weißen Kopfhörern, gibt es auch eine schwarze Version. Hier geht’s direkt zu MIIEGO.

MiiBUDS ACTION II Fazit

Abschließend kann ich die MiiBUDS ACTION II In-Ear Kopfhörer rundherum empfehlen. Neben dem perfekten Sitz und großartigen Klang, überzeugt auch der Preis. Der Langzeittest wird zeigen, ob sich die sehr gute Verarbeitung der dänischen Marke, die mir zu Beginn des Tests auffiel, auf Dauer bestätigt.

INFO:
Die MiiBUDS ACTION II wurde mir von MIIEGO zu Testzwecken zur Verfügung gestellt.

Be the first to share this post.

1 Comment

Leave a Reply