eatrunhike.de
Mahlzeiten Vegan

Proteinreicher Kichererbsen Salat

Der Beitrag „Proteinreicher Kichererbsen Salat“ enthält unbezahlte Werbung

Kichererbsen sind mein Go To Gemüse, von dem ich immer mehrere Dosen zu Hause habe. Genauso wie Kidney-, weiße oder schwarze Bohnen, denn als Proteinlieferant sind Hülsenfrüchte unerlässlich. Zusätzlich habe ich getrocknete Erbsen und Linsen im Schrank, sowie Edamame und Erbsen im Tiefkühler. Mit allen anderen genannten Hülsenfrüchten gelingt dir mein Salat ebenso, Kichererbsen schmecken mir persönlich allerdings am besten.

Kichererbsen Salat

Zutaten für 3-4 Portionen:

  • 2 Gläser Kichererbsen
  • 1 Dose Kidney Bohnen
  • 1/2 Glas getrocknete Tomaten
  • 3 – 4 Tomaten (je nach Größe)
  • 1/1 -1 Gurke (je nach Größe)
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • Frühlingszwiebeln
  • 1 Bio Zitrone
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico
  • 1 TL Senf
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß

So geht’s | Kichererbsen Salat

  • Kidney Bohnen und Kichererbsen abschütten, dabei das Wasser der Kichererbsen (Aqua Faba) unbedingt aufbewahren. Mit diesem Wundermittel kannst du unter anderem ein großartigen Mousse au Chocolat mit nur 3 Zutaten herstellen.
  • Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und das überschüssige Öl mit einem Küchenkrepp abtupfen.
  • Die Bio Zitrone waschen und die Schale fein abreiben, danach auspressen.

  • Die Petersilie fein hacken und mit den Frühlingszwiebeln, Olivenöl, Balsamico, süßer Senf, Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß ein Dressing anrühren.
  • Alle Zutaten (bis auf die Zitronenschale) mischen und mindestens 1 Stunde durchziehen lassen.
  • Beim Servieren mit der Zitronenschale bestreuen.
Kichererbsen Salat

Mein Proteinreicher Kichererbsen Salat eignet sich als Hauptmahlzeit, genauso wie als Beilage zum Grillen oder als Teil einer Bowl mit Quinoa oder Couscous als Basis. Hier findest du ein Rezept für Buddha Bowls.

Happy Grilling. Happy Sommertime.

Be the first to share this post.

No Comments

    Leave a Reply