eatrunhike.de
Produkte & Tests

adidas TechFit Period Proof Collection

Der Artikel „adidas TechFit Period Proof Collection“ enthält unbezahlte Werbung.

Einmal im Monat ist es soweit: die Menstruation ist da. Die Tage sind total nervig und irgendwie auch schön zugleich. Auf der einen Seite zeigen sie, dass wir Menstruierenden Kinder empfangen können, und auf der anderen Seite quälen sie uns mit Krämpfen, Rückenschmerzen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit und schlechtem Schlaf. Für Viele ist aufgrund der Begleiterscheinungen an Sport nicht zu denken, für Andere ist es kein Problem, und die Bewegung hilft sogar bei den Beschwerden. Ich gehöre zur letzteren Gruppe. Meistens.

Trotzdem bleibt die Unsicherheit, bzw. die Angst vor Flecken und Auslaufen. Ich wette, die meisten Menstruierenden würden weder weiße Kleidung oder hautenge Hosen während ihrer Tage tragen, noch kurze Shorts oder Röckchen. Aber genau das ist die Bekleidung, die wir beim Sport tragen wollen. Röckchen beim Tennis, Shorts zum Training oder Laufen, und Tights zum Yoga. Egal, welche Hygieneprodukte du favorisierst, es bleibt immer ein Restrisiko, und genau hier kommt die TechFit Period Proof Collection von adidas ins Spiel.

TechFit Period Proof

Was ist das genau für eine Kollektion? Die TechFit Period Proof Collection besteht aus zwei Hosen: einer langen Tight und einer kurzen Biker. In beiden Hosen wurde eine feine Innenhose eingenäht, die an der Stelle, an der es nötig ist, über ein diskretes dünnes Pad verfügt. Dieses Pad besteht aus zwei absorbierenden Schichten und einer Membran, die dank der neuen Flow Shield-Technologie vor Undichtigkeiten schützen. Genau genommen heißt das: eine feuchtigkeitsableitende Schicht, eine absorbierende Schicht und eine auslaufsichere Membran. Damit soll dir ein zusätzlicher Schutz zu deinem Tampon, Cup oder Binde geboten werden, und gleichzeitig für ein entspannteres Gefühl beim Sporteln sorgen.

Ich war mir am Anfang nicht sicher, ob ich so einen extra Schutz brauche, schließlich schäme ich mich nicht dafür, meine Periode zu haben. Wenn es passiert, dann ist es eben so und ja, natürlich ist mir das im Laufe meines Lebens auch schon passiert. Heute sehe ich das Ganze entspannt, als Teenager mit 15 Jahren, wäre das wahrscheinlich einem Weltuntergang gleichgekommen. Trotzdem ich entspannt bin, muss nicht die ganze Welt meine Blutung sehen. Deswegen finde ich die beiden Hosen großartig. Auch weil die Kollektion mir die Gelegenheit gibt, das Thema Periode anzusprechen, denn für Viele ist die natürlichste Sache der Welt immer noch ein Tabu Thema und unangenehm.

TechFit Period Proof Collection
Die Biker passt auch unter Laufshorts.

Schulsport während der Regel

Ich kann mich nicht daran erinnern, dass die Periode im Sportunterricht zu meiner Schulzeit ein Thema war. Wer Krämpfe hatte, bekam ein Attest und fertig. Für Viele war das ein einfacherer Grund den Unterricht alle vier Wochen zu schwänzen. Für mich natürlich nicht, denn der Sportunterricht, den mein Gymnasium angeboten hat, war großartig: von den klassischen Sportarten wie Leichtathletik, bis hin zu Basketball und Rudern. An dieser Stelle ein Dank an Dietmar Langusch, ein Sportlehrer, an den ich mich immer noch gerne erinnere, und bei dem Rudern sehr viel Spaß gemacht hat.

Um die Periode im Sportunterricht zu einem Thema zu machen, hat sich adidas mit der führenden Sportwissenschaftlerin Dr. Georgie Bruinveis und Sportlehrern*innen zusammen getan, um Unterrichtsmaterialien und Unterrichtspläne zu erstellen. Das Ziel ist es, dass diese in Schulen auf der ganzen Welt eingesetzt werden, um Lehrern, Eltern und Jugendlichen zu helfen, den Zyklus an sich und die Auswirkungen auf Sport und Leistungsfähigkeit besser zu verstehen. 

Weil dieses Thema so wichtig ist, hat es auch einen Platz in unserem Buch Mountain Girls – Gemeinsam unterwegs in der Bergwelt, das am 30. August erscheint, gefunden. In einem Artikel schreibt Alexandra Stumpenhagen, Ärztin im Bereich der Inneren Medizin und leidenschaftliche Läuferin, über LAUFEN IM EINKLANG MIT DEM WEIBLICHEN ZYKLUS.

Mein erster Eindruck

Das Material ist weich und elastisch. Eng anliegend aber nicht einengend. Der Bund beider Hosen ist hoch, was ich sehr angenehm zum Tragen finde. Der Bund der 7/8 Tight ist sogar noch etwas breiter und höher. Die Innenhose ist ebenfalls weich und dehnbar. Sie schmiegt sich angenehm an und ist beim Tragen nicht spürbar.

Optisch sind die Hosen schlicht schwarz. Die 7/8 Tight hat an der Seite halbdurchsichtige Mesh-Einsätze, die mir sehr gut gefallen und das Schwarz etwas auflockern.

Die Period-Proof Collection im Test

Ich habe beide Hosen zum Laufen, Trailrunning, Bouldern, Functional Training und Yoga angezogen. Also ein echter Rundherum-Multi-Sport-Test. Da sich die Hosen nur in der Länge unterscheiden, bekommst du mein gesammeltes Feedback.

Bouldern und Yoga sind Sportarten, bei denen man sich besonders verrenkt und positionsbedingt den Blick auf den Schritt und den Po freigibt. Sei es beim Bouldern in luftiger Höhe, oder beim Yoga bei verschiedenen Asanas. Hier war mir besonders wichtig, dass der Innenslip nicht verrutscht. Egal welche Positionen ich eingegangen bin, der Innenslip blieb perfekt sitzen und hat in keinster Weise gestört.

Auch das Pad mit der Flow Shield-Technologie ist so dünn, dass ich es nicht gespürt habe. Wahnsinn, dass das Pad trotz der drei Schichten so dünn ist. Weder das Pad, noch der Innenslip zeichnen sich an der eigentlichen Hose ab. Das Pad ist trotzdem groß genug geschnitten, dass sich eine Slipeinlage ohne Probleme einlegen und festkleben lässt. Beide Hosen bieten „nur“ zusätzlichen Schutz, und sollten immer mit dem Hygiene Produkte deiner Wahl benutzt werden.

Praktisch finde ich die Handytaschen an der linken Seite der Hosen. Sie sind groß genug, dass sich sogar mein iPhone 12 Max gut verstauen lässt und nicht heraus rutscht. Alternativ passt auch ein Schlüssel gut in die Tasche. Eine extra Schlüsseltasche mit Zipper haben beiden Hosen nicht. 

Fazit:
Ich bin ein Fan. Schon bevor ich das Produkt getestet habe, fand ich den Ansatz großartig. Das Testen hat meinen ersten Eindruck bestätigt, und ich kann dir beide Hosen der TechFit Period-Proof Collection uneingeschränkt empfehlen.

Ich habe schon immer Sport während meiner Periode gemacht. Ich hoffe, falls dich deine Periode davon abgehalten hat, dass die TechFit Period Proof Collection einen Beitrag leisten kann, dass du dich sicher und wohl fühlst, und auch während der Tage sportlich sein kannst.

Die TechFit Period-Proof Collection ist im adidas Online Store erhältlich:

TECHFIT PERIOD PROOF BIKER KURZE TIGHT
Farbe: schwarz
Elastischer, breiter, mittelhoher Bund
85 % recycelter Polyester / 15 % Elastan (Interlock)
Tasche aus Power-Mesh
Preis: 45,00 €

TECHFIT PERIOD PROOF 7/8-TIGHT
Farbe: schwarz
Elastischer, breiter, hoher Bund
85 % recycelter Polyester / 15 % Elastan (Interlock)
Tasche aus Power-Mesh
Preis: 65,00

Die adidas TechFit Period-Proof Collection wurde mir zu Testzwecken zur Verfügung gestellt.

Hier findest du weitere Test zu Produkten fürs Laufen.

Be the first to share this post.

No Comments

    Leave a Reply