eatrunhike.de
LIFE

Inspirierende Outdoor-Frauen erzählen

Der Artikel “Inspirierende Outdoor-Frauen erzählen” enthält unbezahlte Werbung.

Zum Auftakt einer neuen Themenreihe, die zum Weltfrauentag 2021 an den Start geht, wurde ich von CAMPZ.de gefragt, ob (Outdoor-) Sport für mich „empowering“ ist und welche Erfahrungen ich gesammelt habe. Neben mir erzählen auch andere Outdoor-Frauen von ihren Erfahrungen. Aus allen Beiträgen soll eine regelmäßige Serie von Reflexionen über Frauen in der Outdoor-Welt entstehen, die inspirieren und neue Impulse setzen.

All you need is the courage to believe in yourself and put one foot in front of the other.

Kathrine Switzer, die erste Frau die einen offiziellen Marathon lief, Boston 1967

Themen wie Gründung & Leadership, „all-female“ Communities, Vorbilder, Mindset und eben auch Empowerment durch Sport stehen im Fokus. Dazu gibt es Interviews, Kommentare und Portraits mit und von Frauen, die ihre persönlichen Erfahrungen und Gedanken teilen. Diese Frauen arbeiten in Führungspositionen der Outdoor Branche, sind Gründerinnen, Sportler*innen und Blogger*innen, Unternehmer*innen, oder haben Communities und Initiativen gegründet, die mit ihrer Arbeit und ihren Geschichten Frauen im Outdoor-Sport mehr Sichtbarkeit verschaffen und mit Klischees aufräumen.

Höher, schneller, weiblicher

Los geht es mit einem Interview mit Miriam van der Ham, Gründerin des Urban-Outdoor-Labels mvdham, über ihr “Gründungsjahr zu Pandemie-Zeiten” und “Tipps und Techniken für mentale Stärke” von Andrea Keplinger, Sportpsychologin. Neben meinem Kommentar, kommen Regina Wohlgenannt, Mitgründerin der Community exploristas, und Veronika Kamenicka, Gründerin der Community OutdoorChicks, zu Wort.

Alle unsere Erfahrungen und Geschichten kannst du hier nachlesen.

#Bergfreundinnen

Zusätzlich lege ich dir die Munich Mountain Girls an Herz. Seit 4 Jahren bin ich im Team der größten Outdoor-Community für Frauen im deutschsprachigen Raum, und gestalte die MMGs neben Gründerin Christine und fünf weiteren inspirieren Outdoor-Frauen mit.

Für was stehen die Munich Mountain Girls?
Unser Ziel ist es Frauen zu motivieren und inspirieren – zu neuen Freundschaften, der Realisierung gewagter Träume und zum Über-sich-hinauswachsen. Bei den MMG spielen Können und Leistung keine Rolle – das verbindende Element ist die Liebe zu den Bergen und für’s Draußensein. Bei uns findest du alle mountain-loving Frauen, die Gleichgesinnte zum Trailrunning, Bergsteigen, Klettern, Freeriden, Moutainbiken etc. suchen. Jede (Outdoor-) Sportart findet bei uns Anhängerinnen auf jedem Level und in jedem Alter.

Mehr über uns erfährst du in der Bergauf Bergab Folge “Bergeinsamkeit mit den Munich Mountain Girls”, als wir 5 Tage in den Graischen Alpen unterwegs waren.

Unseren “Bergfreundinnen Podcast” solltest du dir auch nicht entgehen lassen.

Stay Inspired. Trust Yourself. Happy International Women’s Day!

Be the first to share this post.

No Comments

    Leave a Reply