eatrunhike.de
Produkte & Tests

Trail & Running Zubehör

Der Artikel „Trail & Running Zubehör“ enthält unbezahlte Werbung.

Ich habe in den letzen Jahren viel Zubehör und neues Equipment ausprobiert, die das Laufen, Trailrunning oder Wandern auf diversen Wegen verbessern sollen. Nicht alle haben ihren Nutzen zu 100% erfüllt, aber viele haben für Erleichterung oder zumindest einen AHA-Moment gesorgt.

Ich habe meine Erfahrungen rund um Zusatz Ausrüstung für dich gesammelt. Da regelmäßig neues Equipment und Zubehör auf den Markt kommt, wird dieser Beitrag fortlaufend für dich aktualisiert.

Meine Zubehör Tests

Sport Lavit ANTI-CHAFE
Männer kennen das Problem der wundgescheuerten Brustwarzen. Zum Glück schützt mich der Sport-BH vor solchen Unannehmlichkeiten, aber es gibt noch andere Stellen, die prädestiniert sind für Druckstellen, Wundscheuern und Blasenbildung. Ich leide oft an wundgescheuerten Schlüsselbeinen, wenn im Hochsommer die Trailruningweste reibt und ich nur ein Tanktop trage. Mit dem SPORT LAVIT Anti-Chafe Gel läuft sichs besser. Das Gel lässt sich angenehm auftragen, ist atmungsaktiv und sehr hautverträglich. Zudem brauchst du nur eine kleine Menge (weniger als auf dem Foto, aber sonst siehst du nix :). Das Anti-Chafe riecht zart nach Kräutern wenn du an der Flasche schnupperst, aufgetragen verflüchtigt sich der Geruch sofort. Für mich ist vor allem eins wichtig: wasser- und schweißresistent. Fazit: die Haut am Schlüsselbein bleibt heile.

Fakten:
Inhaltsstoffe: Dimethicone, Trimethylsiloxysilicate, Dimethiconol – Größe: 50 ml Flasche  UVP: 8,95 €
-> Mehr Informationen zum SPORT LAVIT Anti-Chafe

CEP Ankle Support Socks
Hattest du schon mal Probleme mit deinen Knöcheln und den Sprunggelenken? Ich hatte seit meiner Jugend schon viele Bänderdehnungen und -Risse. Trotz regelmäßigem Stabilitätstraining, sind meine Sprunggelenke nicht mehr so stabil und stark wie früher. Hier kommen die Ankle Support Socks ins Spiel. Die Socken sitzen bequem, auch wenn die dicken Pads auftragen, und die Füße etwas klumpig im Schuh aussehen. Das Aussehen ist mir aber egal, denn ich fühle mich beim Trailrunning geschützter und laufe mit mehr Halt über Stock und Stein.

Fakten:
SMART SILICONE PADS für tiefenwirksame Massage des Sprunggelenks – medi compression für spürbar bessere Durchblutung – beugt Sprunggelenk-Beschwerden wirksam vor – 87 % Polyamid, 13 % Elasthan – Preis: 59,90 €
-> Mehr Informationen zu den Ankle Support Socks
-> Auch erhältlich als Achilles Support Socks

adidas LAUFGÜRTEL
Laufgürtel und mich verbindet eine Hassliebe. Sie sind super praktisch, aber manche rutschen so wild hin und her, dass sie mich fast wahnsinnig machen. Dieser Laufgürtel von adidas rangiert irgendwo dazwischen. Zu schwer beladen (360°Kamera + Selfiestick) wippt er stark hin und her, leicht beladen (Schlüssel, Taschentuch etc.) sitzt er sehr angenehm und rutscht nicht.

Fakten:
Maße: 2,5 cm x 29 cm x 9,5 cm – Volumen: 5 l – 79 % recycelter Polyester / 21 % Elastan (Interlock) – Kompressionsriemen – Verstellbarer Hüftgurt – Reißverschluss – Reflektierendes Logo – Farbe: schwarz Preis: 30,- €
-> Ein iPhone 12 Pro Max passt rein
-> Mehr Informationen zum Laufgürtel

Salomon Köcher
Wohin mit den Stöcken? Es gibt x Laufrucksäcke, mit x verschiedenen Lösungen, wie du Stöcke unterbringen kannst. Sei es vorne, hinten, quer am Steiß oder hinten über dem Kreuz. Viele Halterungen sind nicht fest genug, lockern sich beim Laufen oder behindern mich. Der Köcher von Salomon löst dieses Problem. Du kannst den Köcher einfach an Laufwesten oder Rucksäcken befestigen. Die Stöcke sind damit fest verstaut und die scharfen Spitzen beschädigen nicht Weste oder Rucksack.

Fakten:
Einfacher Zugriff – Stabilität mit Kompressionsriemen – leichte Handhabung durch einfaches Verbindungssystem bestehend aus Haken und Schlaufen – wasserableitende Ösen auf der Unterseite – 210D Mini Ripstop, wasserdicht (500 mm) – Farbe: schwarz – Einheitsgröße – Preis: 25,- €
-> Mehr Informationen zu den Köcher

adidas LAUFGÜRTEL Handy
Wie schon gesagt, Laufgürtel und ich sind per se keine Freunde. Deswegen war ich umso neugieriger, diese Handyhalterung auszuprobieren. Schnelles Fazit: super. Der Laufgürtel sitzt perfekt, stört nicht, wippt nicht und ich bekomme sogar mein iPhone 12 Pro Max inkl. Hülle untergebracht. Wenn du eine Lösung mit minimalem Gewicht für wenig Utensilien suchst, ist dieser Laufgürtel / Handyhalter perfekt.

Fakten:
Maße: 21 cm x 17,5 cm – Volumen: 5 l – 79 % recycelter Polyester / 21 % Elastan (Interlock) – Schlüsselhaken – Einschubtasche fürs Smartphone – Einschubtasche für Karten – Reflektierendes Logo – Farbe: schwarz Preis: 18,- €
-> Mehr Informationen zum Laufgürtel

Sidas Cedar Dry Bag
Nasse Lauf- und Wanderschuhe haben eins gemeinsam: sie trocknen oft schlecht und fangen gern an zu riechen. Dagegen helfen die Dry Bags aus Zedernholz. Das Holz riecht nicht nur gut, sondern beseitigt auch unangenehme Gerüche. Zudem lassen sie deine Schuhe bis zu 4-mal schneller trocknen, auch ohne Heizung.

Fakten:
Bestehend aus 100 % natürlichem Zedernholz sowie einem Polyestergewebe – wiederverwendbares und lange haltbares Produkt –garantierte Wirksamkeit zwischen 6 Monaten und 1 Jahr.
-> Mehr Informationen zum Cedar Dry Bag

Wenn du weitere Fragen zu den Produkten hast, schreib mir gerne hier oder über Instagram.

Manches Trail & Running Zubehör wurde mir zu Testzwecken zur
Verfügung gestellt. Andere Teile habe ich mir selbst gekauft.

Liebe Brands, falls ihr Trail & Running Zubehör im Sortiment habt,
dass in diese Kategorie passt, dann lasst es mich gerne testen.
Danke.

Be the first to share this post.

No Comments

    Leave a Reply